lerex

politics, style & more

Netzfundstücke

Geschrieben von: lars

2 alternative Bildschirmschoner
Beide Screensaver zeigen die Uhrzeit an und beide tun dies in recht kreativer Weise, leider sind die beiden Bildschirmschoner jeweils nur für Windows und Mac nutzbar, die linuxer werden mal wieder ausgegrenzt (aber die haben ja standardmäßig schon schöne)

Analogy” sieht so aus:
analogy
Die Farben lassen sich aber auch negieren.

Pong Clock” zeigt, wie der Name schon verrät ein Pong-Spiel an, bei dem der rechte “Spieler” jede Minute einen Punkt macht und der linke jede Stunde. Das Ganze sieht dann so aus:
pong_clock_1

Paris bei Nacht

Bei Wikipedia gibt es doch immer mal wieder wirklich atemberaubende Fotos zu sehen: Paris bei Nacht in hochauflösend und richtig schön. unbedingt mal auf “Full Resolution” klicken.


LucasArt Gameartwork als Filmposter

day-of-the-tentacle-poster
Man muss die Spiele natürlich kennen und geliebt haben um sowas toll zu finden. Ich habs bei Nerdcore gesehen, Nercore hats von Inishmore und der hat es wiederum von doublefine.com… ach ich mag Blogs.
Kleine Kostprobe?

Nerdcore:Im LucasArts-Forum hat User Laserschwert aus Köln ein paar fantastische Poster in hoher Auflösung gepostet. Er oder sie hat die Visuals von Anleitungen und Verpackungen eingescannt, digital nachbearbeitet, vom Text befreit und die fehlenden Stellen ausgemalt. Was eine Heidenarbeit gewesen sein muss, danke dafür!

Inishmore:Ich weiß jetzt schon, dass ich damit meine Rentnerbude plakatieren, mit meinem Krückstock drauf zeigen und jedem Besucher ein “DAS WAREN NOCH SPIELE, JUNGCHEN” vor den Latz knallen werde.

doublefine.com (dort schreibt Tim Schafer, einer der Macher der Spiele): “Awesome, right? Except my dear friend Laserschwert went the extra mile and took the time to painstakingly paint out the designers’ names which appeared on the original boxes. Why? I don’t know! He hates us! Do you know how hard we had to fight to get our names on those boxes? Well, not Ron so much because everybody was afraid of Ron. He just put his name on the box and it was like when people in a crowded subway watch in silence as some scary kid tags the wall. Nobody says anything because they don’t want a marker shoved down their throat. But Dave and I had handcuff ourselves to Kelly Flock for a week before he finally gave in and put our names on the DOTT box.

Wie auch immer alle drei verweisen alle auf dieses Adventure Forum wo ein Nutzer namens “Lichtschwert” aus alten LucasArts Adventure Spiel Hüllen Design ordentliche Poster gemacht hat (also meist so 20-30MB mit 60x80cm @200dpi). Später in dem Thread werden von anderen Nutzern das gleiche noch für ein paar andere Spiele gemacht. Wer sich also sowas an die Wand hängen will braucht jetzt nur noch den Postershop seines Vertrauens und fertig ist das Oldschoolnerdposter.

ps: Könnte passieren, dass ich sowas jetzt häufiger mal mache, also so nen Netzfundstücke Artikel.

Kurz bemerkt

Geschrieben von: lars

Die Tagesschau twittert, wtf? Irgendwie geht mir Web 2.0 zu schnell.
(Wikipedia zu Twitter)

Unser NRW-Verkehrsminister Oliver Wittke ist seinen Führerschein los, wegen Rasens (109 Km/h innerorts !) (via)

Die De-Mail soll kommen: Bei Ravenhorst steht schön zusammengefasst, warum das Bullshit ist.
(Wikipedia zu De-Mail)

Musste heute für meinen Reisepass zwei Fingerabdrücke abgeben (die unverschlüsselt weitergeleitet werden, und nachher netterweise über den RFID-Chip jederzeit ausgelesen werden können), könnte kotzen und bereue mir doch keinen nichtelektronischen Reisepass auf Vorrat gemacht zu haben.
(Wikipedia zur Datenschutzproblematik des E-Passes, Wikipedia zu RFID, Feo BuD zu RFID)

Der Chef der gefährlichen Sauerland-Gruppe ((Ihr wisst schon die Terroristen, die einen Anschlag planten leider aber keine Chemikalien hatten, weil die vorher ausgetauscht wurden und die außerhalb der Bildzeitung eigentlich Islamische Dschihad-Union heißen)) war von der CIA.
Das kommt zu den alten Erkenntnissen (ich zitiere Wikipedia: )

Der usbekische Überläufer Ikrom Yakubov erklärte im ARD-Magazin Monitor vom 25. September 2008: “Die Islamische Jihad Union ist vom usbekischen Geheimdienst ins Leben gerufen worden.” Im entsprechenden Bericht heißt es: “Mit Terroranschlägen wie in Taschkent habe der usbekische Diktator Karimov sein hartes Vorgehen gegen die eigene Bevölkerung dem Westen gegenüber rechtfertigen und sich als wichtigen Partner in der Anti-Terror-Koalition empfehlen wollen. Mehrfach habe man deshalb Terror-Organisationen selbst gegründet.”

Außerdem berichtete der Spiegel am 6. September 2008 zu einem möglichen Geheimdiensthintergrund der Gruppierung: “Die Terrororganisation IJU ist nach SPIEGEL-Informationen schon früh von Geheimdiensten und der Polizei unterwandert worden. So fand die Lieferung von 26 militärischen Zündern an die sogenannte Sauerland-Gruppe um Fritz Gelowicz im August 2007 unter den Augen der CIA und eines türkischen Geheimdienstes statt.”

Im Westen nichts Neues

Geschrieben von: lars

Ich habe ja schon erwähnt, dass ich im Moment wenig Zeit habe, da bei mir Lernen für Klausuren ansteht, ab Mitte nächster Woche habe ich es dann geschafft, mehr oder weniger erfolgreich (hoffentlich mehr :eek: ).

Trotzdem gibt es hier natürlich ein paar neue Sachen, als wichtigste Neuerung (zumindest für einen Teil der Leserschaft) habe ich meinen RSS-Feed über Feedburner geleitet, was es mir erlaubt den Feed etwas hübscher zu gestalten und vor allem die Leserzahl zu erkennen, die diesen Feed abboniert haben.
Darüberhinaus kann man diesen Blog nun auf Lesercharts.de finden. Lesercharts.de listet deutschsprachige Blogs nach Anzahl ihrer täglichen (RSS-Feed) Leser. Mit diesem Blog bin ich im Moment auf Platz 418 von 470 (ich finde das allerdings recht viel, in Anbetracht der Tatsache, dass ich im Moment so gut wie nicht zum bloggen komme und ja nur die täglichen Leser gezählt werden).

Hab noch zwei lerex-Hintergrundbilder die mit der Zeit irgendwie entstanden sind … das zweite finde ich mittlerweile ziemlich hässlich, aber das erste gefällt mir immer noch ganz gut. Sie stehen natürlich wie alles hier unter der cc-by-nc-sa Lizenz.
lerex-black-bg2
lerex-2-0-copy

Also ich wünsche allen eine inspirierte Woche ;) und weise noch auf ein paar Bilder hin, die erstens zeigen welche Menschen bei uns in Europa anscheinend “minderwertig” sind und zweitens einen Hinweis auf den Titel geben und stellvertretend für die anderen laufenden Kriege stehen. ((Wikipedia zum Titel)) (Hier die Anderen Kriege) Und wo wir gerade bei Verbrechen sind hier noch ein paar.

« frühere Beiträge spätere Beiträge »