lerex

politics, style & more

Harry Potter Musical

Geschrieben von: lars

Wer gerade auch im Semesterende-Klausurphasen-Stress ist und eine wenig Zerstreuung/Ablenkung gebrauchen kann, dem sei hiermit das “A Very Potter Musical” der University of Michigan ans Herz gelegt:
Das Musical ist absolut totally awesome, wenn ihr versteht was ich meine:
Hier der Link um alle Teile bei YouTube hintereinander zu gucken.
Ausgegraben haben das die Fünf-Filmfreunde:

Gebts zu, darauf habt ihr alle nur gewartet. Harry Potter als Musical: “I gotta get back to Hogwarts”
Die StarKidPotter-Truppe setzt die Leiden des jungen Nachwuchszauberers in halb-parodistische Songs in “A very Potter Musical” um.

[youtube wmwM_AKeMCk AVeryPotterMusical]

Und wer sich das Musical angesehen hat, muss sich dann auch noch unbedingt dieses großartige Bild anschauen und auf die Details achten.

Volker Pispers: Bis Neulich 2009

Geschrieben von: lars

volker-pispers

((Bild ist von Flickr-User dr.jazz, thx!))

Über Pispers schrieb ich einst Sinngemäß:

Teilweise überzeichnet er natürlich Sachverhalte, aber er schafft es immer wieder bestimmte politische Sachverhalte so in Verbindung zu setzen, dass man erstens noch mal völlig neu darüber nachdenken muss und zweitens, obwohl es wirklich lustig ist, das Lachen im Halse stecken bleibt, weil es so erschreckend ist.

Volker Pispers mit seinem neuen aktualisierten Programm “Bis Neulich” im Deutschlandfunk vom 17.6.2009! ((via fefe))
Bitterböse wie immer und so überaus lustig und pointiert wie es nur Pispers gelingt. Kabarett vom Feinsten, unbedingt anhören (solange es noch online ist):

[youtube oGEUV3EKs0M Pispers1/6]

Gib dir den Rest »

Unter Falscher Flagge

Geschrieben von: lars

diebandbreite-presspicture
Die Bandbreite” ist eine Polit-Pop Band aus Duisburg. Ihre Bandinfo kann ich bisher unterschreiben:

Auf unterhaltsame und verständliche Art packt Die Bandbreite gesellschaftliche und politische Themen an, die selbst schwerst politikverdrossene Menschen zum Grübeln bringen werden.

Ihr aktueller Song handelt von Terroranschlägen und ist, selbst wenn einem der Musikstil nicht so sehr gefällt, mindestens vom Text hochinteressant:

[youtube c9I5hyyjkPQ FalseFlag]

(via fefe)

« frühere Beiträge